Tour PK1 - Lissabon

 

Lissabon nach Fátima  

 Historische Windmühle an der Küste

Schon seit dem Mittelalter pilgern Menschen aus dem Süden Portugals nach Santiago de Compostela. Unsere Pilgerreise von Lissabon nach Fátima folgt nicht dem traditionellen Weg durchs Landesinnere, sondern führt die Pilger an der Küste entlang und begeistert durch fantastische Naturerlebnisse.

Viele Strecken verlaufen direkt am Meer oder oberhalb des Strandes an der Steilküste mit grandiosen Aussichten entlang. Bei Abstecher ins Landesinnere erleben die Pilger das portugiesische Leben in den landwirtschaftlich geprägten Dörfern.

In Názare (das selber ein lokales Pilgerziel ist) führt diese Pilgerreise vom Meer weg und es geht ins Landesinnere Richtung Fátima, dem „modernen“ Pilgerort im Zentrum von Portugal. Durch viele Wälder und über Hügel führt der Caminho den Pilger zum Ziel dieser Pilgerreise. In Fátima verweilen wir zwei Nächte und es bleibt genug Zeit zum Besuch der heiligen Stätten und zur Teilnahme an den Gebeten.

 

ACHTUNG: Dieser Weg ist bisher noch wenig mit den bekannten Pfeilen ausgestattet. Wir stellen Ihnen Karten mit dem eingezeichneten Weg zum Download bereit. Ebenso den korrekten GPX-Track, mit dem Sie mittels Ihres Smartphones immer sicher den Weg finden können. Sollten Sie dbzgl. Fragen haben, melden Sie sich gerne bei uns.

Dieser „neue“ Weg ist wunderschön, Sie sollten aber ein wenig Orientierungsvermögen und Abenteuerlust mitbringen. Es ist aber nicht unbedingt langerprobtes Pfadfinderwissen von Nöten.

Da es bisher noch keinen deutschsprechenden Pilgerführer zu dieser Strecke gibt, stellen wir Ihnen eine umfangreichere Pilgermappe mit vielen Informationen zur Verfügung.

 

ca. 234 Wanderkilometer

 

 

 

Die Reise umfasst die folgenden Reiseleistungen:

 

  • Transfer Flughafen Lissabon zum Ausgangspunkt der Reise am Ankunftstag**
  • 12x Übernachtung im Doppelzimmer/Einzelzimmer (mit Zuschlag möglich)
  • Halbpension***
  • Reiseleitung****
  • Gepäcktransport (1 Gepäckstück, Gewicht max. 15 kg, Maße: Höhe max. 70 cm, Breite + Tiefe max. 85 cm)
  • Begleitfahrzeug
  • Pilgermappe
  • Pilgerausweis
  • Reisesicherungsschein

 

Preis: € 1.120
Einzelzimmerzuschlag: €  290
Zuschlag „Halbes Doppelzimmer"*: €  145

 

Mindestteilnehmerzahl: 8 Personen

 

 

*
Bei Personen, die sich alleine anmelden und ein Doppelzimmer buchen, erheben wir einen Zuschlag („Halbes Doppelzimmer"). Sollte sich keine weitere Person gleichen Geschlechts für den zweiten Platz im Doppelzimmer finden, bekommt die Person ohne weiteren Zuschlag ein Einzelzimmer. Meldet sich ein zweiter Teilnehmer für das Doppelzimmer, entfällt dieser Zuschlag.

 

 

**

Transfer Flughafen-Jakobsweg: Wir geben eine Ankunftszeit (und Abreisezeit) an einem der Hauptflughäfen für den Jakobsweg an. Sie reisen bis zu dieser Zeit selbständig an und wir organisieren den Transfer zum Jakobsweg (bzw. zurück).

Ausnahmen hiervon sind die Start- und Zielorte, die über einen eigenen internationalen Flughafen verfügen (Santiago, Porto, Lissabon) sowie die Touren in Andalusien, die über eine Vielzahl von verschiedenen Flughäfen zu erreichen sind. Dort geschieht die An- bzw. Abreise in Selbstorganisation.

 

 

***
Halbpension Tour PK.2 Fátima: Die Verpflegung beginnt mit dem Frühstück am ersten Pilgertag und endet mit dem Abendessen am Ankunftstag in Porto.

 

 

****

Keine Betreuung durch die Reiseleitung an den Ruhetagen und an den freien Tagen. Die Reiseleitung geht an den Pilgertagen nicht mit den Pilgern auf dem Jakobsweg, sondern organisiert den Gepäcktransport und ist mit dem Begleitfahrzeug für Notfälle erreichbar.

 

 

Die Übersicht können Sie hier als PDF-Dokument herunterladen:

Übersicht Tour PK1 - Lissabon