PILGINO INDIVIDUAL: Jakobsweg auf eigene Faust

 

Tour PIN 1 - Auf und ab an Spaniens Nordküste

Hondarribia (Irún) nach Bilbao

 

files/pilgino/Fotos/Tour Bilbao K1/tour_k1_bild_05.jpg

Der Jakobsweg der Küste ist zwar noch nicht so bekannt wie der traditionelle "Camino Frances", doch steht er ihm in der landschaftlichen Schönheit in nichts nach. Im Gegenteil: Der "Camino de la Costa" (Küstenweg) oder auch "Camino del Norte" (Nordweg) führt den Pilger in das hügelige Inland Nordspaniens an traumschöne lange Sandstrände und vorbei an Kathedralen und berühmten Städten bis nach Santiago de Compostela. Auch sind auf dem Küstenweg noch wesentlich weniger Jakobspilger unterwegs und so verspricht er mehr Ruhe und Einsamkeit als der "klassische" Jakobsweg durch das Inland.

 

 

Nach dem Start in Hondarribia und teilweise recht anstrengenden Auf- und Abstiegen über den Höhenzug des Jaizkibel mit herrlichen Ausblicken auf die Küste und in die Weite Nordspaniens hinein, pilgern Sie in die großartige Stadt San Sebastián. Am östlichen Ende der La-Choncha-Bucht befindet sich die sehr sehenswerte Altstadt. Die köstlichen Tapas, hier Pintxos genannt, sind vielleicht die besten in ganz Spanien. Einen Überblick über die Stadt kann man sich am besten vom Monte Urgull aus verschaffen.

 

 

Weiter über Zarautz, bekannt als Surfer-Paradies, folgen Sie dem Camino del Norte durch schattige Wälder, Wiesen und Felder bis in die geschichtsträchtige Stadt Gernika und weiter nach Bilbao.

 

ca. 137,5 Wanderkilometer

 

 

 

Die Reise umfasst die folgenden Reiseleistungen:

 

  • Unterbringung an allen Tagen im Doppelzimmer/Einzelzimmer (in der Regel mit eigenem Bad)
  • Informationen zur Anreise
  • Unterstützung bei der Flugbuchung
  • Reisesicherungsschein
  • Pilgerausweis
  • Einkaufsgutschein für unseren Pilginoshop

 

  • PILGINO INDIVIDUAL - Infomappe:
    • Informationen zu Verpflegungsmöglichkeiten
    • Wegbeschreibungen zu den Unterkünften
    • Stadtpläne zu den großen Städten am Jakobsweg
    • Geschichten und Legenden zum Jakobsweg
    • kleiner Sprachführer

 

 

Hinweis zum Gepäcktransport:

 

Entgegen dem Camino Frances richtet sich der Preis für den Gepäcktransport auf dem Camino del Norte nach der Anzahl der zu transportierenden Gepäckstücke – es gibt keinen Festpreis. Aus diesem Grund haben wir für den Camino del Norte mit Pilgino Individual den Gepäcktransport nicht einkalkuliert! Fordern Sie bei uns aber gerne ein Angebot inkl. Gepäcktransport an. Vorraussetzung ist, dass Sie uns mitteilen mit wie vielen Personen Sie insgesamt pilgern möchten und wie viele Gepäckstücke transportiert werden müssen.

 

 

 

Preise vom 1. April bis 30. Juni und

16. September bis 31. Dezember

 

 

Preis (DZ)*: € 500
Preis (DZ) ab 4 Personen: € 480

 
Preis (EZ)**: € 680
Preis (EZ) für 2 bis 3 Personen: € 650
Preis (EZ) ab 4 Personen: € 610
 
 
 
Preise vom 1. Juli bis 15. September

 

 

Preis (DZ): € 630
Preis (DZ) ab 4 Personen: € 600

 
Preis (EZ): € 910
Preis (EZ) für 2 bis 3 Personen: € 880
Preis (EZ) ab 4 Personen: € 850
 
 
Diese Tour ist nicht als Anschlusstour buchbar.

 

*
Abhängig von der Saison beträgt der Preis für ein Doppelzimmer € 500,- bzw. € 630,- pro Person. Wenn Sie aber eine Gruppe von mind. 4 Personen sind, reduziert sich der Preis auf € 480,- bzw. € 600,- pro Person im Doppelzimmer.

 

**
Abhängig von der Saison beträgt der Preis für ein Einzelzimmer € 680,-bzw. € 910,- pro Person. Wenn Sie aber eine Gruppe von 2 bis 3 Personen sind, reduziert sich der Preis auf € 650,- bzw. € 880,- pro Person im Einzelzimmer. Noch günstiger wird es für eine Gruppe ab 4 Personen. Dann beträgt der Preis € 610,- bzw. € 850,- pro Person im Einzelzimmer.